Ihr Warenkorb
keine Produkte

Bernhardt Ballonfahrten



Seit mehr als 20 Jahren fahren wir in Bayern Heißluftballon. Wir können auf weit über 1500 Ballonfahrten und mehr als 6000 zufriedene Passagiere zurückblicken. Unsere Kunden kommen aktuell vor allem aus Nordbayern bzw. Franken.

Unser Firmensitz ist südlich von Würzburg. In Würzburg befindet sich unser Hauptstartplatz – Flugplatz Schenkenturm. Wir starten in regelmäßigen Abständen in Schweinfurt und Ochsenfurt, so lässt sich in ganz Mainfranken mit uns Ballonfahren. Zwischen 1998 und 2008 hatten wir eine Filiale in Sachsen, mit Startplätzen in Chemnitz und Freiberg.

Das Luftfahrtunternehmen Bernhardt Ballonfahrten wurde 1992 von Claus Bernhardt gegründet, ein Jahr nachdem er die Ausbildung zum Heißluftballonpiloten beendet hat. In diesem Jahr schaffte er sich auch den ersten Heißluftballon mit dem Kennzeichen D-OSZO an.


Seit 1993 ist Bernhardt Ballonfahrten vom Luftfahrt-Bundesamt und von der Regierung Mittelfranken als Luftfahrtunternehmen genehmigt und zugelassen. Piloten und Ausrüstung unterliegen strengsten Aufsichten und Kontrollen. Das komplette Equipment wird jährlich von einem Sachverständigen überprüft,   zudem müssen alle für das Unternehmen tätigen Piloten jährlich eine fliegerärztliche Untersuchung und eine Checkfahrt durchführen. Somit besteht für unsere Fahrgäste höchste Sicherheit in Bezug auf Pilot und Ausrüstung, dies spiegelt sich in der seit 1991 unfallfreien Statistik wieder.


Die Piloten

Claus Bernhardt hat seine Pilotenlizenz seit 1991 und ist zuständiger Fahrbetriebsleiter des Unternehmens.

Edith Bernhardt
besitzt die Pilotenlizenz seit 1999. Sie ist technische Betriebsleiterin und für die Organisation und Betreuung der Fahrgäste zuständig.